Ute Steinhoff

Manualtherapeutin (MT/OMT) || CCS-Therapeutin || Sektorale Heilpraktikerin für die Physiotherapie

Fortbildungen und Kongressteilnahmen

2019

| Abschluß: Zusatzqualifikation Kommunikationspsychologie, Hamburg

 

seit 2019

| Lehrtätigkeit als Dozentin  CCS-Konzept: Kommunikation - das fehlende Puzzleteil in der Therapie

 

| Assistentin CCS-Konzept: Symptomkomplex Kopfschmerz - Schwindel

 

 

2018

| Manuelle Therapie bei Säuglingen und Kleinkindern, Berlin

 

2017

| 1. Kölner Symposium für konservative Sportorthopädie, Köln

 

2015

| Allgemeine Faszientherapie (Robert Schleipp)

„Cologne Conference Myofasziale Schmerzen“, Köln

 

2014

| Sektoraler Heilpraktiker für den Bereich der Physiotherapie

| Schmerzkompetenz Physiotherapie (DGS-Campus) 

 

2013

Cranio-Cervicaler-Schmerztherapeut (CCS-Therapeut)

| Manuelle Therapie bei Kindern  Köln (Heiner Biedermann)

Symposien „Myofaszialer Schmerz I & II“, Köln

 

2009

| Kinesiologisches Tapen

Segmentale Stabilisation der Gelenke (Christine Hamilton)

 

2008

Manuelle Myofasziale Triggerpunkt-Therapie (Module 1-3)

| Zertifikat Manuelle Lymphdrainage

| Kongress „Wieviel Therapie benötigt der Mensch“, Bochum

Workshop „Der Kopfschmerzpatient – Differentialdiagnose & Management“, Bochum

2007

| Internationales Examen in Orthopädischer Manueller Therapie

| DFAMT-Kongress, Göttingen

| Hauptstadtkongress Physiotherapie, Berlin

| Symposium „State of the art – Kopfschmerz & Schwindel“, Münster

 

2004

| TCM („TUINA AN MO“)

| TCM („Schröpfen Schaben Moxen“)

| Cervicogener Kopfschmerz und Schwindel

| Craniosacrale Osteopathie (Teil1/2)

 

2003

| Zertifikat Manuelle Therapie

 

2002

| Rückenschullehrer-Lizenz für Kinder

| Rückenschullehrer-Lizenz für Erwachsene



Weitere Tätigkeiten

 

| Dozentin für Kinesiotaping bei der PRO MEDICA GmbH (seit 2012)

Dozentin für die mas-Akademie (Führungskräfte-Seminare) (2005 - 2012) 

| Gründungs- und anschließend Vorstandsmitglied des Vereins „pro-OMT“ (2009 - 2016) 

| Assistentin der Arbeitsgemeinschaft Manuelle Therapie (2009)